textile guide

Inhalt drucken

Baumwolle

Baumwolle (CO) ist die wichtigste und bekannteste Textilfaser überhaupt. Gewonnen wird sie aus den Samenhaaren der Baumwollpflanze und eignet sich sowohl für Web- als auch für Maschenware.

CONSEQUENT verwendet ausschließlich Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, die vom Anbau bis zum fertigen Produkt strengsten ökologischen und sozialen Kriterien unterliegt.

Eine natürliche Fruchtfolge, der Einsatz organischer Dünger und der Verzicht auf maschinelle Ernte verbessern die Böden und die Fähigkeit, Wasser zu speichern - unser Beitrag für mehr Lebensqualität in den Anbauländern.

Wir empfehlen Wäsche mit einem hautfreundlichen Waschmittel ohne optische Aufheller, bitte beachten Sie hierzu auch die entsprechenden Pflegesymbole am Kleidungsstück.

Wolle

Schurwolle (WV,WO) wird durch Scheren, Kämmen und Verspinnen der Schafwolle gewonnen und verfügt über ausgezeichnete Isolierfähigkeit und hervorragende Atmungsaktivität. Merinowolle (WM) stammt von Merinoschafen, die eine extrem feine Wollfaser liefern. Dadurch ist sie noch weicher und flauschiger als Schurwolle

CONSEQUENT setzt ausschließlich "mulesing-free" Wollqualitäten von Tieren aus artgerechter Tierhaltung ein, das bedeutet zudem einen Verzicht auf Pestizide, Insektizide und Antibiotika.

Da die Wolle eine ausgezeichnete mechanische Selbstreinigung besitzt, ist es oft schon ausreichend, das Kleidungsstück über Nacht zu lüften.

Sollte eine Wäsche erforderlich sein, empfehlen wir Handwäsche mit einem hautfreundlichen Wollwaschmittel. Bitte beachten Sie hierzu auch die entsprechenden Pflegesymbole am Kleidungsstück.

Leinen

Leinen (LI) wird aus den Bastfasern des Flachs gewonnen, einer Pflanze, die schon im Anbau wesentlich anspruchsloser ist als Baumwolle und dadurch der Einsatz von Pestiziden und Düngemittel stark reduziert werden kann.

CONSEQUENT verwendet fast ausschließlich Leinen aus ökologischem Anbau, bei dessen Produktion in der Weiterverarbeitung auf schnelle Wasserröste und damit verbundener Gewässerbelastung und Chlorbleiche verzichtet.

So werden ein ökologisches Gleichgewicht der Böden und die Artenvielfalt erhalten.

Wir empfehlen eine Wäsche mit einem hautfreundlichen Feinwaschmittel ohne optischer Aufheller und bügeln in noch leicht feuchtem Zustand.

Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Pflegesymbole am Kleidungsstück.

Seide

Seide wird aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen. Je nach Art der Raupe werden unterschiedliche Seidenqualitäten produziert.

Seide ist eine Eiweißfaser ,d.h. sie ähnelt in ihrem Aufbau der menschlichen Haut und ist dadurch auch für empfindlicher Menschen problemlos zu tragen.

Seide besitzt ein optimales Isolationsvermögen und kann daher sowohl im Sommer als auch im Winter getragen werden.

Ihr einzigartiger Glanz verstärkt die Leuchtkraft der Farben.

Wir empfehlen ein Seidenwaschmittel. Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen Pflegesymbole am Kleidungsstück.

eine ausführliche Infoseite über Materialien und Techniken finden Sie hier.



copyright - CHM Naturtextil GmbH - Die Nutzung der Fotos dieser Website für gewerbliche Zwecke Dritter ist untersagt - © 2015-2017 -